Noch kein Konto? Hier registrieren

  • Kostenlose Beratung

    +49 (0) 2355 5085600

  • Versandkosten

    ab 99€ Warenwert versandkostenfrei

  • Sicher bezahlen

    PayPal - Vorkasse - Kauf auf Rechnung

Übersicht der Pumpentypen und ihre Anwendungsbereiche

Fasspumpen

Mögliches Fördermedium: Dünnflüssige bis mittelviskose Flüssigkeiten, auch aggressiv und brennbar.
Eigenschaften: Mobil und stationär einsetzbar. Geringes Gewicht. Eignet sich nicht für lange Förderstrecken oder große Höhenunterschiede.
Mögliche Anwendungsbereiche: Mineralölindustrie, KFZ-Industrie, Ab- oder Umfüllen von Öl, Diesel, Farben, Seifen, Shampoos, Lebensmittel, Sirup, u.v.m.

Prüfpumpen

Mögliches Fördermedium: Öl, Wasser, Luft.
Eigenschaften: Robuste Bauweise, variable Fördermengen, einfaches Handling.
Mögliche Anwendungsbereiche: Hydraulik, Hochdruckreinigung, Baustellen, Werkstätten, Sanitär- und Heizungsbau, Solaranlageninstallation, Dichtigkeitsprüfung von Bewässerungssystemen, Druckprüfung von Rohrleitungen.

Kreiselpumpen

Mögliches Fördermedium: Verschiedene Fluide wie Öl, Wasser, Luft, Lebensmittel, Diesel, Biodiesel.
Eigenschaften: Vielseitig einsetzbar, hohe Drehzahlen möglich, pulsationsfreie Förderung.
Mögliche Anwendungsbereiche: Wasserversorgung, Wasseraufbereitung, Feuerwehr, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Chemische Industrie, Kühlkreisläufe, Abwasserentsorgung.

Impellerpumpen

Mögliches Fördermedium: Verschiedene Flüssigkeiten, sauber bis verschmutzt.
Eigenschaften: Selbstansaugend, leistungsfähig, vielseitig einsetzbar.
Mögliche Anwendungen: Aquarium entleeren, Maschinen reinigen, Solaranlagen befüllen, Bewässerung, Regenwassernutzung, Hauswasserversorgung, Abwasserentsorgung, u.v.m.

Zahnradpumpen

Mögliches Fördermedium: Verschiedene viskose Medien, auch aggressive Chemikalien.
Eigenschaften: Leistungsstark, geeignet für hohe Temperaturen, robust.
Mögliche Anwendungsbereiche: Baumaschinen, Traktoren, Chemieindustrie, Hydraulikanlagen, Kraftwerke, Kunststoffproduktion, u.v.m.

Tauchpumpen

Mögliches Fördermedium: Wasser, Schmutzwasser.
Eigenschaften: Große Fördermengen, eignen sich für Überflutungen, Notfallsituationen.
Mögliche Anwendungsbereiche: Gewerbe, privat, Garten, Landwirtschaft, Notfallsituationen, Feuerwehr, THW.